Countdown Podcast

Countdown Podcast

Aktuelles aus der Raumfahrt

CD092 Ausflug in die Modellraketen-Welt

Countdown meets Der letzte Podcast

Frank war zu Gast beim letzten Podcast von Daniel Pook. Dort sprach er kurz nach dem Flug der SpaceX Crew Dragon Demo-2 Mission über seine Eindrücke, auch im Hinblick auf die politischen Ereignisse in den USA.
Daniel hat es uns freundlicherweise erlaubt, seinen Podcast auch in unserem Feed auszuspielen.

Sonderfolge zur Marsforschung – Was kommt nach Wasser, Methan und grünen Männchen?

Der Mars – Mal ist er nass, mal ist er trocken, mal findet man Methan, mal einen lustigen Stein. Seit der Mensch nach oben gucken kann, wurden viele Vorstellungen auf unseren roten Nachbarn projiziert. Dunkle Flecken auf der Oberfläche wurden noch bis in die 60er als blühende Landschaften gedeutet (wenn man Franks Kinderlexikon befragt). Mit den ersten Fotos von der Oberfläche kam die Ernüchterung. Kein Gras, kein Wasser, noch nicht mal ein Schokoriegel. Aber vielleicht findet man ja Wasser, wenn man nur fest genug daran glaubt, vielleicht ist ja auch das Methan spannender.

Was bewegt die Mars-Forschung? Das besprechen wir mit Geologe, Weltraumjournalist und Freund der Sendung, Karl Urban. Seit 2015 beschäftigt er sich eingehend mit den aktuellen Trends in der Marsforschung. Wir sprechen über die Geschichte und aktuelle Trends rund um die Erkundung des Mars.

CD090 #AmericaAmerica

In dieser Folge liegt der Fokus auf der US-amerikanischen Raumfahrt. SpaceX gibt die erste Rideshare-Mission bekannt und startet nächste Woche auch das erste Mal seit dem Space Shuttle Astronauten von einem US-amerikanischen Standort zur ISS. Bei der NASA wird ein wenig mit den Stühlen gerückt, denn Doug Loverro tritt als Chef der menschlichen Raumfahrt bei der NASA nach nur 6 Monaten zurück.
Wir blicken auch in die Geschichte und lernen die Mutter des Hubble Teleskops und im Grunde der gesamten weltraumbasierten Astronomie kennen: Nancy Grace Roman.

CDH003 Space Shuttel Teil 3: Hermes, Buran und Ares

Imitation is the sincerest form of flattery.

Das Space Shuttle inspirierte viele Raumfahrtprojekte. In dieser Folge sprechen Frank und Lutz deshalb über das europäische Shuttle "Hermes" und die russische Version "Buran". In den USA ging es nach der Columbia Katastrophe mit dem von George W. Bush initiierten Ares-Program weiter. Dieses mutierte zum Constellation-Program und am Schluss blieb nur noch SLS (Senate Launch System) übrig.

Frank zieht ein Fazit der kompletten Space Shuttle Ära und erklärt, warum das Space Shuttle gleichzeitig eine Meisterleistung und ein Fehlschlag war.

CDH002 Space Shuttle – Hubble, ISS, Challenger & Columbia

Nachdem Frank und Lutz in der ersten Ausgabe von Countdown Podcast History über die Planung und Anfänge des Space Shuttle Programms gesprochen haben, geht es diesmal um die großen Missionen wie Hubble und den Aufbau der ISS. Sie sprechen auch über die zwei größten Katastrophen – Challenger und Columbia – und wie diese das Ende des Space Shuttle Programms besiegelten.

CD088 platte Zigarre

Es gibt mal wieder Uneinigkeit darüber, ob sich Wiederverwendung von Raketen-Teilen lohnt oder nicht. Die Firmen die es tun, finden es super, die Firmen die es nicht tun, finden es doof. Alles wie immer also.

Während dessen plant China seine erst Mars Mission, natürlich mit Rover und allem was das Herz begehrt.

Und es gibt neue Erkenntnisse darüber warum der erste beobachtete interstellare Asteroid aussieht wie eine platte Zigarre.

CDH001 Space Shuttle – Die Anfänge

Willkommen bei der ersten Folge (von hoffentlich vielen) von Countdown Podcast History!
Frank redet mit Lutz (den ihr schon aus der Ariane-Folge kennt) über die Anfänge des Space Shuttles und warum das Projekt schon von Anfang an mit Fehlern behaftet war.